foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
logo
Willkommen bei der SSG Königswinter e.V.

SSG Königswinter gewinnt Beueler Teamlauf

Mit einem neuen Melderekord fand am Donnerstagabend der 5. Beueler Teamlauf statt. Bei Temperaturen von über 30 Grad gingen genau 92-Teams an den Start in der Beueler Rheinaue. Die Startzeit konnte zwischen 17 und 19 Uhr frei gewählt werden. Zur Auswahl standen Strecken von 6,3 und 9,4 Kilometern, die von mindestens vier und maximal fünf Läufern absolviert werden mussten. Die Ziel-Zeit des vierten Team-Mitglieds galt für das gesamte Team. Dabei kam den Läufern entgegen, dass jede Runde lediglich 3,15-Kilometer aufwies und es ausreichend Gelegenheit zur Erfrischung gab.

Sieger auf der Langstrecke wurde das Team der SSG Königswinter. Thomas Schneider, Frank Schneider, Hartwig Müller, Markus Rosellen und Winni Penno benötigten 39:33 Minuten für die drei Runden durch die Beueler Rheinaue. Damit gewann das Quintett auch die Ü200-Wertung. Keine Minute dahinter folgte das gemischte Team von Sparta Beuel (1. Ü150) in 40:22 Minuten. Auf Platz drei landete "The Fab Four" (41:31). Gewertet wurden zudem die Altersklassen in der Addition der Läufer/-innen.

Auf der Kurzstrecke über zwei Runden dominierten die Kinder- und Jugend-Teams der SSF Bonn. Insgesamt sechs Teams der Nachwuchs-Triathleten platzierten sich in den Top Ten.

Bei dem einmaligen Team-Lauf in der Region, lief auch der gute Zweck wieder mit. So konnte Organisator Arne Pöppel eine Spendensumme von 1.555,- Euro an den Förderkreis Bonn überreichen.

Ergebnisse:

Gesamt, 9,4 km: 1. SSG Königswinter (1. Ü200) 39:33 Minuten, 2. Sparta Beuel (1. Ü150) 40:22, 3. The Fab Four 41:31, 4. Physiozentrum Express 42:35, 5. Racing Team Da Peng 43:16,...12. Not so Pink (1. Frauen) 51:11, 15. Team LT Venusberg (1. Ü250) 54:43.

Gesamt, 6,3 km: 1. SSF Bonn Tri Jugend (1. Kinder) 29:34 Minuten, 2. Running Girls 31:25, 3. SSF Pacemaker 32:46,...6. Rote Teufel (1. Frauen) 35:42, 7. SSF Bonn (1. Jugend) 36:26, 9. Tria Moms `n Dads (1. Ü250) 37:15 Min.

(Autor & Copyright: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland)

Foto Wolfgang Lingen: v.l.n.r. Winni Penno, Markus Rosellen, Frank und Thomas Schneider

Wir werden unterstützt von

Fix wie Nix!

Fix wie Nix!
Ganzkörpertraining
für echte Männer - ab 40
   
DO 20:00 - 21:30
Halle 2, Schulzentrum
Oberpleis
         
Infos unter 02244/871581
Joachim Stephan 

Gymnastik Ü60

Gymnastik für Männer über 60
   
Do, 16:45 - 18:00 Uhr
Sporthalle Heisterbacherrott

         
Infos unter 0171 7072545
Dieter Nehring

Unsere Veranstaltungen

\r\n

LePetitMedoc