foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
logo
Willkommen bei der SSG Königswinter e.V.

Login Form

Unsere Veranstaltungen

Hallensportfest

08.02.2020

IMG 20170214 WA0000

Hier genaue Infos:
Einladung
Ausschreibung

 


 

Le Petit Medoc

22.08.2020

 

Hier genaue Infos:
https://www.lepetitmedoc.de/
 

 

Trainingslager 2015 SSG Königswinter Oosterhout (Niederlande)


Auch dieses Jahr führte die SSG Königswinter mit 23 Kindern und Jugendlichen, begleitet von 7 Erwachsenen ein Trainingslager durch. Es gab zwei Bungalows, einer mit allen U14 - Kindern begleitet von fünf Erwachsenen und einer mit den Jugendlichen und zwei Erwachsenen. Die Lage der Bungalows war optimal. In einer Minute Fußmarsch war man am Supermarkt, Schwimmbad und Spielplatz. An den Ferienpark grenzte ein Wald, indem es große Lichtungen mit Sandboden gab. In 2 km Entfernung war der Sportplatz. Dieser war sehr gut in Schuss und hatte eine tolle Ausstattung. Hier ein Tagesablauf von dem U14 Bungalow:


8:30Uhr: Frühstück. Das Frühstück verlief immer so: Der Tisch wurde von einer Gruppe Kindern gedeckt und eine andere ging im nahegelegenen Supermarkt Brötchen holen. Die Tische mussten immer von den Leuten abgeräumt werden, die an dem Tisch saßen.


10:00Uhr: Training. Das Vormittagstraining war meistens das Spieltraining, welches ca. 1 1⁄2 Stunden dauerte. Sowohl der Wald, als auch die Straße eigneten sich hervorragend für Laufspiele wie Hütchen-klauen, Räuber und Gendarm oder Bingo, aber auch für einen Crosslauf oder Ausdauertraining.


Ca.13:00Uhr: Mittagessen. Eine kleine Gruppe Kinder kochte immer. Diese mussten die Einkaufliste schreiben, einkaufen gehen und anschließend kochen.


15:00Uhr: Training. Das Nachmittagstraining war, wenn das Wetter es zuließ, meistens das Platztraining, welches ca. 2 1⁄2 Stunden dauerte. Von dem Bungalow bis zum Platz waren es 2 km die wir zum Ein- und Auslaufen nutzten. Am Platz förderten wir unser Können oder lernten die Disziplinen Speerwurf, Kugelstoßen, Weitsprung, Hochsprung, Hürdenlaufen und Sprint.


Ca.17:00Uhr: Hallenbad Besuch. An manchen Tagen konnte man freiwillig ins Hallenbad gehen. Der Eintritt war kostenlos.


Ca. 19:00Uhr: Abendessen. Das Abendessen verlief genauso wie das Mittagessen, aber manchmal wurden auch die Reste von dem Mittagessen gegessen.


Ca.20.00Uhr: Abendprogramm. Abends spielen wir manchmal Spiele wie Pantomime, Werwolf oder HalliGalli. Am vorletzen Tag gingen wir mit den Großen zusammen bowlen. Ich habe in der angenehm lockeren Atmosphäre, die in unserem Bungalow herrschte, viele neue nette Leute kenngelernt und es war insgesamt eine sehr schöne Woche. Ich würde es auf jeden Fall nochmal machen.


(Magdalena D.,13 )

Wir werden unterstützt von

Auf gehts!!!

TRAINING GEHT WIEDER LOS!
Endlich geht es weiter, genaue Infos welche Regeln nun gelten bekommt ihr von den Trainern! Die SSG wünscht viel Spaß beim langersehnten Training!

SSG Second-Hand-Börse

Interesse an Second Hand Sport- und Vereinsklamotten?

IMG 20200514 083906 982

Schau hier bei unserer Second Hand Börse vorbei!